Gesundheit ist unser Leben - arbeiten Sie gemeinsam mit uns daran, diesem Anspruch jeden Tag aufs Neue gerecht zu werden. Mit Leidenschaft. Mit Empathie. Mit dem Ziel, der Wiederherstellung von Gesundheit und Fitness und dabei den Menschen in den Mittelpunkt Ihrer täglichen Arbeit zu stellen. Als Johannesbad Gruppe sind wir in den Bereichen Medizin, Zahnmedizin, der medizinischen Berufsausbildung sowie den ebenfalls zur Gruppe gehörenden Hotels aktiv.

Frühstückskraft (m/w/d)

 

Wir bieten

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ohne Probezeit
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches berufliches Tätigkeitsfeld in kollegialer Atmosphäre
  • KEINE unbezahlte Überstunde dank unseres elektronischen Zeiterfassungssystems
  • Individuelle, leistungsgerechte Vergütung und Feiertagszuschläge
  • Sowie weitere Vergünstigungen über das Corporate-Benefits-Programm der Johannesbad Gruppe

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung und Aufbau des Buffets für den Frühstücksbereich
  • Begrüßung, Platzierung, Betreuung der Gäste und Gästeverabschiedung
  • Servieren von Speisen und Getränken
  • Fachgerechtes Abdecken und Eindecken der Tische
  • Reinigung der Gläser und Polieren des Besteckes

Ihr Profil

  • Sie arbeiten gerne im Team und haben Freude am Umgang mit Gästen
  • Idealerweise bringen Sie Arbeitserfahrung im Gastgewerbe mit
  • Sie bewahren auch in arbeitsreichen Zeiten einen kühlen Kopf
  • Gute Umgangsformen und sicheres Auftreten

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal oder per E-Mail an:
bewerbung-hotels-badfuessing@johannesbad.com

Jetzt bewerben!


Jetzt bewerben!Kein Anschreiben oder Bewerbungsbild erforderlich!

Eintrittsdatum: ab Juli 2022

Standort: Bad Füssing

Vertragsart: Vollzeit/Teilzeit (ab 6:00 Uhr)

Haben Sie Fragen?

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Steffi Karatassios

+49 8531 23-2050
Fax +49 8531 23-2791
bewerbung-hotels-badfuessing@johannesbad.com

Johannesbad Hotels Bad Füssing GmbH
Johannesstraße 2, D-94072 Bad Füssing

AUSGEZEICHNET

Wir sind „Top Arbeitgeber”